Messeblog - Michaelismesse-Wertheim

Wertheimer Logo

197. Michaelismesse Wertheim

Wertheimer Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Messbierprobe gut überstanden - nun kann die Mess kommen

Michaelismesse-Wertheim
Herausgegeben von in Vorbereitung ·
Tags: Monntag


Die Distelhäuser Brauerei, Festwirt Hans-Peter Küffner und die Stadtverwaltung Wertheim wollen noch weiter miteinander, dass haben sie mit der Unterschrift unter die Vertragsverlängerung am Mittwoch den 20. September 2017 zum Ausdruck gebracht.

Diesmal wurde das Meßbier von der Feuerwehrabteilung Reicholzheim natürlich unter der Anleitung des Braumeisters gebraut. Gelöscht wird mit dem selbst gebrauten Gerstensaft nicht das Feuer, sondern der Durst der Messebesucher, davon konnten sich die geladenen Gäste bei der Messbierprobe überzeugen.
Bevor aber das Bierfass angezapft wurde gab es natürlich erst noch ein paar Festreden von Bürgermeister Wolfgang Stein, dem kaufmännischen Geschäftsführer der Distelhäuser Brauerei Christoph Ebers, Braumeister Roland André und Festwirt Hans-Peter Küffner. Geredet wurde so lange bis die Kehle trocken war, da musste das Festbier einfach schmecken.

Mit vier kräftigen Schlägen konnte Wolfgang Stein den Zapfhahn im Fass versenken und bevor der würzige und süffige Gerstensaft die Runde machte hieß es für einige der Hauptakteure die Krüge hoch und angestoßen auf eine gute und erfolgreiche 196. Michaelismesse in Wertheim.
Nun hoffen wir mal auf ein super Wetter und viele Gäste so das am Ende alle zufrieden sind welche ihren Beitrag zum Erfolg unserer Messe leisten.



Marktmeister: Patrick Grän
Tel. 09342/301-222
Fax: 09342/301-8222
E-Mail: patrick.graen@wertheim.de

Stadtverwaltung Wertheim
Mühlenstraße 26
97877 Wertheim
Zurück zum Seiteninhalt